Holly ist krank

Gepostet von am Dez 8, 2011 in Hundeblog | 4 Kommentare

Holly ist krank

Es fing  ganz plötzlich am Montag an. Unsere gemeinsame Runde im Schlosspark wurde für mich zu  einer Herausforderung.
Ihr müsst wissen, seit einiger Zeit geht Frauchen nicht mehr getrennt mit uns. Schließlich sollen wir auch gemeinsam bei Fuß laufen lernen. Holly stellt sich da manchmal noch wie ein Küken an, aber das ist ein anderes Thema.
Also, wir waren auf unserer morgendlichen Runde, und ich musste wegen der dummen Gans alle zwei Meter stehen bleiben. :roll:
Warum?
Holly pinkelte ständig!
Sie markierte doch wohl nicht in meinem Revier? Etwa um neue Verehrer anzulocken? Nein, die wollte doch keinen…….? :oops:
Holly war eindeutig zu jung dafür!
Ich ging diesem Phänomen auf den Grund.
Schnüffel, schnüffel, noch einen Atemzug genommen.
Oje, meine Hollymaus ist krank! :cry:
Sie hatte eine Blasenentzündung! Im Urin waren ganz viele leuchtende Typen, ähm ich meine Leukozyten. Ist doch auch egal, auf jeden Fall Erreger, die Ärger machten.
Holly bekam sofort von der Tierärztin eine Spritze. Autsch! Auch Schmerzmittel und  Antibiotika für zu hause.
Gut, dass sie kein Fieber hatte.
Naja, ein bisschen  Fieber hätte es sein können, dann wäre sie so richtig außer Gefecht gesetzt worden und ich hätte mal eine Pause von ihren Streichen gehabt. ;-)
Übrigens bekam Holly Schwimmverbot!
Aber seid doch mal ehrlich, wer will denn bei diesem Wetter baden gehen?
Oder gibt es ein Hallenbad für Hunde? :lol:

Eure Finja

4 Kommentare

  1. Also,was macht ihr denn???Ich hatte mit 15 Wochen meine erste Blasenentzündung und das,liebe Finja,war ein gaaanz böses AUA!Das ist gar nicht lustig.Ich wünsche Holly schnell gute Besserung und dass ihr bald wieder gemeinsam durch die Gegend tollt…Viele,liebe Grüße EmmaP.s:Mal ehrlich,Finja,eine “gebremste”Holly wäre doch auf Dauer gar nichts für dich,oder???

  2. Gute Besserung!
    Meine Aisha hatte leider auch schon eine Blasenentzündung. Damit ist nicht zu spassen, glücklicherweise haben wir einen Garten und das ganze ging nach 3 Tagen wieder vorbei.
    Kalter Boden und im Winter baden ist möglichst zu vermeiden, aber sogar wenn eine Eisdecke liegt versucht Aisha noch irgendwo ins Wasser zu gelangen…

  3. Liebe Finja,

    das ist ja blöd mit Holly :( Hoffentlich geht’s ihr schnell wieder besser! Kann sie denn wohl am Samstag zur Hundeschule? Das wäre gut.

    Ich war übrigens heute schwimmen, aber ich glaube Jungs sind nicht so stark gefährdet, Frauchen sagt nämlich, dass das ganz schön weh tut :(

    LG Carlos

  4. Hi Holly,

    gehts dir wiedewr besser? Das hoffe ich nämlich sehr, ich möchte dich ja morgen in der Junghundestunde sehen!

    Also pass gut auf dich auf, und grüß dein Rudel von mir!

    Deine Ziehmama Petra und deine Lightning Dreams Family

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>