Erstes Training

Gepostet von am Sep 2, 2011 in Hundeblog | 1 Kommentar

Erstes Training

Heute war mein großer Tag! Ich absolvierte mein erstes Training!
Zuerst wußte ich nicht wohin mit meiner ganzen Aufregung. Ich stand unter Dampf, wie ein heißer Kessel der gleich explodiert. Aber dies legte sich schnell. Leinenführigkeit stand auf dem Programm. Ich sage euch, ich begriff sofort wie es funktionierte. Frauchen stellte sich da etwas ungeschickter an, besonders bei der Spezialhandhabung der Leinenführung. Aber die Trainerin tröstete sie. Menschen brauchen dazu immer zwei Übungsstunden, Hunde haben die Technik schneller raus. Jetzt muss ich auch noch bei der Leinenführigkeit Frauchen anschauen, das finde ich öde, aber wenn ich es richtig mache, dann gibt es ein Leckerli. Das ist klasse! :lol:
Die zweite Übung ist eine “zu mir” Übung an der Leine. Also nicht zu mir, sondern zu Frauchen. ;-)
Das erste Training war echt super, toll und hat viel Spaß gemacht! Aber jetzt will ich nur noch schlafen.

Eure Finja

1 Kommentar

  1. Vielleicht sollte Frauchen auch mal ein Leckerli bekommen, dann checkt Sie es vielleicht auch schneller :) .

    Gute Nacht und Schlaf schön,

    dein verschollendes Rudelmitglied.

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>