Badechaos…

Gepostet von am Mrz 23, 2012 in Hundeblog | Keine Kommentare

… und das alles nur für die Hundeausstellung in Cloppenburg. :roll:
Es war ein Chaos, sage ich euch.
Neugierig wie ich war, wollte ich sehen, wie Holly sich so anstellte. Schließlich wurde sie ja noch nie gebadet.
Sie saß in der Badewanne wie ein Häufchen Elend. :-?
Sie tat mir richtig Leid.
Holly kroch in die Ecke, kein Zureden half.
Da hatte Bettina einen Geistesblitz.

Mit vereinten Kräften hoben unsere Zweibeiner Holly aus der Wanne.
Die war erst mal froh, das der ganze Spuk ein Ende hatte.
Glaubte sie! Fehlanzeige!
Es war nur ein Durchatmen!
Bettina stürmte aus dem Badezimmer und ließ Andreas, Holly und mich fragend zurück.
Es dauerte nicht lange, da hatte sie sich ihrer Kleidung entledigt und stand im Bikini vor uns.
Warum sie sich überhaupt etwas anzog war uns ein Rätsel. Wir waren doch unter uns.
Ach so, der Andreas sollte Fotos machen für den Block.
Aber es kam anders.
Bettina stellte sich in die Dusche und versuchte Holly hineinzulocken.
Das sah schon komisch aus. :-)
In der einen Hand die Brause und in der anderen die Leberwursttube.
Holly schaute neugierig in die Kabine, aber ging kein Schritt weiter.
Es nützte alles nichts. Andreas half ein wenig nach. :-|
Jetzt stand Holly in der Dusche. Kabinentür bis auf einen kleinen Spalt zu. Andreas lenkte sie mit der Leberwursttube durch den Schlitz ab.
Bettina seifte Holly ein, wusch das Fell und spülte es aus.
Holly ließ alles tapfer über sich ergehen. ;-)
Als sich die Kabinentür öffnete sprang Holly mit einem Satz in die Freiheit.
Und alles nur für die Hundeausstellung in Cloppenburg. :roll:
Na, dann drücken wir mal Holly die Daumen!

Eure Finja

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>