Gepostet im Juli, 2012

Wochenhöhepunkt

Gepostet von am Jul 28, 2012 in Hundeblog | Keine Kommentare

Wochenhöhepunkt

war eindeutig der Freitag.
Holly und Timber fanden es schade, das sich die Teilnehmer des letzten Trainingkurses einfach soooooooooooooooooooo verdünnisierten. Okay, Bruder Carlos bestand die Begleithundeprüfung, brauchte das Training nicht mehr. Den anderen reichte es, sie waren mit dem Erlernten zufrieden. Wir hätten so gerne “auf Wiedersehen” gesagt.  Also warum kein Abschiedstreffen?

Mehr - Wochenhöhepunkt

Was für ein Stein!

Gepostet von am Jul 19, 2012 in Hundeblog | 1 Kommentar

Was für ein Stein!

Frauchen war fast vier Tage verschwunden. Heute tauchte sie plötzlich wieder auf.
Es war schon ein komisches Gefühl, Bettina nicht da und Andreas kümmerte sich um unsere Belange. Er ist ja sonst den ganzen Tag arbeiten.
Jetzt bestand unser super Dreiergespann nicht mehr aus uns drei Weibern, sondern jetzt hieß es Andi, Finja und Holly.

Mehr - Was für ein Stein!

Brüderchen Glenn

Gepostet von am Jul 15, 2012 in Hundeblog | 2 Kommentare

Brüderchen Glenn

Das Wochenende begann zunächst ganz normal, im Grunde wie immer.
Lange schlafen, ausgiebig Gassi gehen, faulenzen.
Dann wurde es es komisch. Unsere Zweibeiner stellten den Grill auf, deckten den Tisch. Da wussten Holly und ich, bald werden wir Besuch bekommen.
Die große Frage lautete: “Wer wird kommen?”

Mehr - Brüderchen Glenn

Schietwetter

Gepostet von am Jul 13, 2012 in Hundeblog | Keine Kommentare

Schietwetter

Regen, Regen, Regen…..,
aber wir lassen uns unsere gute Laune von diesem Schietwetter nicht verderben.
Spiel, Spaß und Spannung haben wir nach drinnen verlegt. Jetzt ist Aktion in den vier Wänden angesagt.
Wir spielen Hundespiele “Wo sind die Leckerchen versteckt?” oder
“Suche das Dummy”.

Mehr - Schietwetter

Seepferdchen bestanden

Gepostet von am Jul 11, 2012 in Hundeblog | Keine Kommentare

Seepferdchen bestanden

Für Holly stand heute mal wieder Training auf dem Programm.
Unsere kleine Streberin will hoch hinaus, jetzt wird für die Begleithundeprüfung trainiert.
Am Nachmittag wurde ich einfach alleine gelassen und Frauchen fuhr mit Holly nach Opherdicke zum Trainingsgelände.
Ab hier muss jetzt Holly berichten, ich war ja nicht beim Training dabei.

Mehr - Seepferdchen bestanden