Gepostet im August, 2011

Stolz wie Oskar

Gepostet von am Aug 31, 2011 in Hundeblog | Keine Kommentare

Stolz wie Oskar

Wir sind alle stolz wie Oskar!
Heute unternahm Frauchen eine Wanderung mit uns. Da waren wir drei Weiber mal ganz unter uns. :lol:
Die Leine blieb im Doggy Liner. Frauchen vertraute uns total. Wir durften die Gegend erkunden. Ich passte auf Holly auf. Ich blieb immer in der Nähe, damit Holly jederzeit eine Pause einlegen konnte.
Es waren sehr viele Fahrradfahrgruppen unterwegs. Frauchen legte uns am Straßenrand ab. Holly und ich mussten warten bis alle vorbei gefahren waren. Eigentlich nichts besonderes, für Holly vielleicht etwas ungewohnt, aber auch sie blieb im Platz liegen. Das war echt eine tolle Leistung! Wir kamen sogar auf Zuruf, als Frauchen einen Fahrradfahrer zu spät bemerkte und legten uns sofort hin. Der Mann lobte uns, was für wohlerzogene Hunde wir sind.
Da waren wir aber stolz wie Oskar.

Eure Finja

Mehr - Stolz wie Oskar

Anstrengender Sonntag

Gepostet von am Aug 28, 2011 in Hundeblog | Keine Kommentare

Anstrengender Sonntag

Der Sonntag wurde erfunden, um zu ruhn. Aber dies scheint nicht für uns Hunde zu zählen. Arbeiten war angesagt!
Holly hatte einen wichtigen Termin auf dem Hundeplatz. Ich musste mit. Was für Holly und Frauchen Spaß bedeutete, dass war für mich und Herrchen purer Stress.
Ich sollte Spazierengehen. Also ehrlich, das ist doch echt langweilig, vor allem wenn die eigene Mutter, Oma und Halbschwester mit von der Partie sind. Findet ihr das spannend?
Ich hatte keinen Bock darauf und das zeigte ich auch deutlich! Herrchen hatte seine wahre Freude mit mir. ;-)
Holly benahm sich natürlich vorbildlich. Sie ist ja auch nicht das schwarze Schaf der Familie. Heute bekam sie eine glatte eins, meinte Frauchen. Naja, überprüfen konnte ich das ja nicht. Aber ich weiß. das sie sich einiges bei mir abgeschaut hat.
Am Abend spielte Frauchen mit uns das Zeitungsspiel. Was ihr kennt nicht das Zeitungsspiel? Ganz einfach! Frauchen reißt eine Tageszeitung in Streifen und wedelt damit vor unseren Nasen. Wir versuchen die Zeitungsstücke zu fangen. Das Spiel ist beendet, wenn Frauchen vor Lachen nicht mehr kann, wir aus der Puste sind und der Boden voll mit Zeitungspapier ist.
Das war auch anstrengend, aber schön. :lol:

Eure Finja

Mehr - Anstrengender Sonntag

Training

Gepostet von am Aug 26, 2011 in Hundeblog | Keine Kommentare

Training

Heute besuchten wir eine Hundetrainerin.
Frauchen machte ihre Drohung wahr. Warum nur?  Ich war doch die ganze Zeit eine artige Hündin.
Ich war sehr aufgeregt, aber die Trainerin zeigte mir was ich zu tun hatte.  Ich wurde ruhiger. Sie ist echt super nett. Es wird sicherlich spaßig, mit ihr zu trainieren.
Nächste Woche starten wir. Leinenführigkeit steht als erstes auf dem Programm. :-|
Bei Frauchen und mir ist nicht Hopfen und Malz verloren. Wir brauchen nur an unsere Kommunikation zu arbeiten, dann werden wir bald ein super Team. :lol:
Ach übrigens, “Bleib” beherrschte ich perfekt.

Eure Finja

Mehr - Training

Entdeckungtour

Gepostet von am Aug 24, 2011 in Hundeblog | Keine Kommentare

Entdeckungtour

Am frühen morgen herrschte hier eine helle Aufregung. Holly war verschwunden. Nicht das mich das besonders interessierte, aber Frauchen war doch ein wenig hysterisch.
Sie suchte die gesamte untere Etage ab, sie ließ nicht einmal den Garten aus. Tja, hätte sie mich gefragt….
Ich räkelte mich. Meinen Beobachtungsposten gab ich nicht auf! Das versprach noch spannend zu werden. :lol:
“Ich sehe was, was du nicht siehst”
Frauchen dehnte nun ihre Suche auf die oberen Stockwerke aus. Sie fragte mich nach Holly. Da ich ein Hund bin und eh keine Antwort erwartet wurde, schaute ich dumm in die Luft.
Plötzlich sah sie aber eine Bewegung, die sich schnell im Kreis drehte. “Oh, nein!” schrie Frauchen. Aber da war schon alles zu spät.
Holly hockte sich ab und legte eine wunderbare feste Wurst auf den Fußboden.
Gut, das sie kein Durchfall hatte. ;-)
Also ich muss schon sagen, ganz schön mutig von Holly, so alleine auf Entdeckungtour zu gehen.

Eure Finja

Mehr - Entdeckungtour

Lach mich schlapp

Gepostet von am Aug 23, 2011 in Hundeblog | Keine Kommentare

Lach mich schlapp

Also bei diesem heißen und schwülen Wetter will Hund nur gammeln und sich nicht viel bewegen. Nur zur Info mit Hund meine ich, mich, nicht Holly. Sie sieht nur von Aussen wie eine Golden Retriever Hündin aus. Ich vermute, sie ist von einem anderen Stern. Mal ehrlich, wer steht früh auf und kann sofort von Null auf hundertachtzig sein?
Holly will morgens schon spielen. Bäh, da schüttelt es mich schon wieder. Ich brauche doch meinen Schönheitsschlaf! Aber nein, das Aas gibt keine Ruhe. Wenn sie dann endlich wieder um 9 Uhr schläft, dann muss ich Gassi gehen. Viel zu Früh für mich, aber Frauchen kennt kein Erbarmen. Dann muss ich auch noch üben, vor allem alles freudestrahlend abzugeben. Dort haben wir oft Meinungsverschiedenheiten. :roll:
Aber heute legte ich Frauchen rein! Ich gab alles ab, legte es ihr sogar sofort beim ersten Kommando in die Hand. Sie freute sich so. Jetzt wird sie hoffentlich nicht mehr bei der Hundetrainerin anrufen.
Lach mich schlapp, wenn das funktioniert hat. :lol:

Eure Finja

Mehr - Lach mich schlapp