16. Spezial-Rassehunde-Ausstellung Cloppenburg

Gepostet von am Mrz 25, 2012 in Hundeblog | 4 Kommentare

16. Spezial-Rassehunde-Ausstellung Cloppenburg

Der Samstag fing ziemlich sonderbar an. Der Wecker klingelte um 5 Uhr. Das machte der nie um diese Zeit. Und dann kam das Merkwürdigste überhaupt; Bettina stand auf.
Was war hier los?
Es war bestimmt mal wieder wegen Holly. Und tatsächlich!
Während ich den Andreas bei Laune halten musste, vergnügte sich die kleine Prinzessin bei der 16. Spezial-Rassehunde-Ausstellung in Cloppenburg.

Holly kuschelte schon im Auto mit ihrem Bruder Carlos. Verena war so lieb und nahm die beiden mit nach Cloppenburg.
Ein wenig Eifersucht flammte in mir auf, als ich das hörte. Ich wäre so gerne dabei gewesen. :-?
Okay, zuviel Stress für mich. Holly ist ja die Ruhe selbst.
Das übertrug sie Gott sei Dank auf Bettina.
Es war schließlich ihre erste Ausstellung! Alles war neu.
Bettina bekam aber viel Unterstützung von den erfahrenden Anwesenden. :lol:
Dann wurde es Ernst.
Jugendklasse!
Bettina und Holly wurden mit 19 weiteren Hündinnen in den Ring gerufen. Sie starteten mit der Nr. 108 von der dritten Position aus.

Holly stellte sich perfekt in Position. Wenigstens eine Zeitlang. Bettina versuchte sie immer wieder mit einer Tube Lachscreme zu motivieren. Fisch liebt sie ja abgöttisch.
Dann durfte Holly sich dem Richter Mr George Hennessy aus Grossbritannien präsentieren.

Holly stellte sich super hin. Dann kam Mr Hennessy und schaute sich das Gebiss an. Okay, Holly wurde darauf geimpft, nur nicht den Kopf wegziehen.

Das war geschafft. Eigentlich nur noch den Körper abtasten. Also wieder in Position stellen.

Nein, kein Bock mehr. Ich will nicht! Da kann doch jeder kommen. Ich werfe mich erst einmal hin. Genau davor hatte Bettina Angst gehabt. Sie hatte eine Ahnung. Schließlich kennt sie ihre Holly.

Aber das Team; Bettina, Holly und die Lachscreme gaben noch einmal alles. Holly stand wieder auf und präsentierte sich von ihrer charmanten Seite. Mr. Hennessy durfte sie jetzt auch anfassen. Danach liefen die beiden eine Runde, nur für den Richter.

Dann begann das Warten!
Als alle Hündinnen in der Jugendklasse gesichtet waren, wurden die Besten noch einmal in den Ring gerufen.
… 108…..
Juhu, wir waren dabei! Wir waren unter den Besten! Jetzt mussten Holly und Bettina noch einmal alles geben.

Das fiel Holly aber sehr schwer. Sie setzte sich immer wieder hin. Liegen wäre sehr schön gewesen. Bettina versuchte sie noch einmal zu motivieren.

Wau, bin ich stolz auf meine kleine Holly!
Sie bekam vom Richter ein Vorzüglich!
Unfassbar, sie war shortlisted und wurde mit einem exellent bewertet. :lol:

Leider fiel der Drucker in Cloppenburg aus, deshalb werden die schriftlichen Beurteilungen mit der Post versendet. :-|
Ich reiche es nach, sobald sie uns vorliegen. Wir kennen dieses Ergebnis auch noch nicht. Wird noch einmal spannend.

Holly erzählte mir auch noch von ihren erfolgreichen Brüdern.
Carlos und Buddy bekamen ein sehr gut. Und ihr älterer Bruder Glenn bekam ein Vorzüglich.
Herzlichen Glückwunsch!

Eure Finja

 

4 Kommentare

  1. Hallo liebe Finja,

    du kannst wirklich stolz auf Holly sein, sie ist wirklich wunderschön!

    Das war ein sehr schöner, spannender und auch anstrengender Tag, der sich jedenfalls gelohnt hat und hoffentlich in gleicher Kombination nochmal wiederholt wird. Ich fand die Autofahrt mit Holly nämlich auch sehr schön, viel besser als immer alleine zu reisen :(

    LG aus Hamm euer Carlos

    • Lieber Carlos,
      zum Autofahren überlasse ich dir gerne die Holly. ;-)
      Ich wäre froh, mal wieder alleine im Auto zu sein. Holly macht sich immer so breit. Ich habe kaum Platz. :-(
      Aber da ich dich sehr gerne habe, mein lieber Carlos, möchte ich dir das nicht auf Dauer zumuten.
      Vielleicht zur nächsten Ausstellung?
      Gruß an dein Rudel
      Deine Finja

      P.S. Dicke Schlabberküsse von deiner Schwester Holly

  2. Hallo liebe Holly und liebes Schwesterlein Finja,
    wir möchten Holly auch zu ihrer ersten vorzüglich bestandenen Prüfung gratulieren, dass hört sich ja ganz schön aufregend an!!!
    Mir geht es heute nicht so gut, bin etwas schlapp, da meine Läufigkeit begonnen hat und Hunger hatte ich heute auch nicht, hoffentlich geht das schnell wieder vorbei.
    Ganz liebe Grüße eure Julie und Family

    • Liebe Julie,
      ich sage dir, es war ein aufregender Tag. Aber es hat viel Spass gemacht! :-)
      Wir hoffen, dir geht es bald wieder besser. Finja hat auch keinen Hunger, wenn sie ihre Frauengeschichte hat.
      Ich bin Gott sei Dank davon noch verschont. ;-)
      LG Holly

      P.S. Finja und der Rest senden auch ganz liebe Grüße

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>